Einkaufswagen
0 Artikel0,00 €
Sprachen:

Die schottische Partie

Sprachen: Deutsch
ISBN: 978-3-86681-615-2
Lieferung: Download, Post
Niveau: Fortgeschritten Turnierspieler Profi
Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands
29,90 €

Die Schottische Partie ist eine der bekanntesten Schacheröffnungen. Viele alte Meister haben Schottisch gespielt und ein großes Erbe darin hinterlassen. Fast alle der heutzutage aktuellen Varianten und Ideen haben ihren Ursprung in diesen klassischen Partien. Schottisch ist jedoch nicht nur eine Eröffnung mit langer Geschichte und Tradition, sondern auch eine häufig anzutreffende Wahl im modernen Turnierschach. Seitdem Garry Kasparov im WM-Match gegen Anatoly Karpov erfolgreich zu Schottisch griff, genießt es in der Praxis wieder großen Zuspruch.

Diese DVD bietet Ihnen ein Weißrepertoire mit der Schottischen Partie. Die Anfangszüge sind ebenso einfach wie logisch: Nach 1.e4 e5 2.Sf3 Sc6 spielt Weiß den folgerichtigen Zug 3.d4, und nach 3..exd4 4.Sxd4 entsteht die Schottisch- Ausgangsstellung. Wichtige Theorievarianten und typische Ideen werden anhand aktueller Partien vorgestellt. Zudem gibt es ein Kapitel über historische Partien und mehrere Kapitel, die Partien von Spitzenspielern und Schottischspezialisten zum Inhalt haben. Eine Partie im Format Zug um Zug und ein Taktikteil schließen diese Eröffnungs-DVD ab.

• Videospielzeit: 4 Std. 56 Min. (Deutsch)
• Interaktiver Test mit Videofeedback
• Extra: Datenbank mit 323 kommentierten Partien
• Mit ChessBase Reader

Systemvoraussetzungen

Mindestens: Pentium III 1 GHz, 1 GB RAM, Windows Vista, XP (Service Pack 3), DirectX9 Grafikkarte mit 256 MB RAM, DVD-ROM Laufwerk, Windows Media Player 9, Chessbase12/Fritz 13 oder mitgelieferter Reader und Internetverbindung zur Programmaktivierung. Empfohlen: PC Intel Core i7, 2.8 GHz, 4 GB RAM, Windows 8.1 oder Windows 10, DirectX10 Grafikkarte (oder kompatibel) mit 512 MB RAM oder mehr, 100% DirectX10 kompatible Soundkarte, Windows Media Player 11, DVD-ROM Laufwerk und Internetverbindung zur Programmaktivierung.

Beispielvideo

Inhalte

  1. Einführung [09:26]
  2. Schottisch: 1.e4 e5 2.Sf3 Sc6 3.d4 exd4 4.Sxd4
  3. Kapitel 1: Historische Partien
  4. 01: Partie 1 - Calvi,I - Kieseritzky,L [04:41]
  5. 02: Partie 2 - Horwitz,B - Staunton,H [06:05]
  6. 03: Partie 3 - Blackburne,J - Zukertort,J [06:49]
  7. Kapitel 2: Seltene 3.Züge von Schwarz
  8. 04: 3...d6 4.Lb5 Ld7 5.0-0 Sf6 6.Sc3 Le7 7.Te1 exd4 8.Sxd4 0-0 9.Lf1 - Belov,V - Schoen,W [07:04]
  9. 05: 3...d6 4.Lb5 Ld7 5.Sc3 Sf6 6.0-0 Le7 7.Te1 exd4 8.Sxd4 Sxd4 und 8...0-0 9.Lxc6 - Istratescu,A - Klinova,M [05:29]
  10. 06: 3...Sf6/Sxd4/d5 - Venkatesh,M - Lodhi,M [05:59]
  11. Kapitel 3: Seltene 4.Züge von Schwarz
  12. 07: 4...Lb4+ 5.c3 Lc5 6.Le3 Lb6 7.Dg4 - Kasparov,G - Unzicker,W [06:58]
  13. 08: 4...Lb4+ 5.c3 Lc5 6.Le3 Lb6 7.Sf5 g6 8.Lxb6 axb6 9.Se3 Sf6 10.f3 De7 11.c4 De5 - Nepomniachtchi,I - Lenic,L [04:53]
  14. 09: 4...Lb4+ 5.c3 Lc5 6.Le3 Lb6 7.Sf5 g6 8.Lxb6 axb6 9.Se3 Sf6 10.f3 De7 11.c4 Db4+ - Rublevsky,S - D'Amore,C [04:30]
  15. 10: 4...Sxd4 5.Dxd4 Df6 6.Dc4 c6 7.Sc3 b5 8.Dd3 b4 9.Sa4 De6 - Feygin,M - Schebler,G [08:20]
  16. Kapitel 4: Die Steinitzvariante 4...Dh4
  17. 11: 5.Sc3 Lb4 6.Le2 Dxe4 7.Sdb5 Lxc3+ 8.bxc3 Kd8 9.0-0 a6 10.Sd4 Sxd4 11.cxd4 Sf6 - Khusnutdinov,R - Sangma,R [10:29]
  18. 12: 5.Sc3 Lb4 6.Le2 Dxe4 7.Sdb5 Lxc3+ 8.bxc3 Kd8 9.0-0 Sf6 10.Te1 Te8 - Vescovi,G - Rodriguez Vila,A [05:18]
  19. 13: 5.Sc3 Lb4 6.Le2 Dxe4 7.Sdb5 Lxc3+ 8.bxc3 Kd8 9.0-0 Sge7 10.Te1 h5 - Sveshnikov,E - Malinin,V [04:59]
  20. 14: 5.Sc3 Lb4 6.Le2 Sf6 7.0-0 Lxc3 8.Sf5 Dxe4 9.Ld3 Dg4 - Kasimdzhanov,R - Vladimirov,E [06:39]
  21. 15: 5.Sc3 Lb4 6.Le2 Sf6 7.0-0 Sxe4 8.Sf5 Sxc3 9.bxc3 Df6 - Fercec,N - Sermek,D [04:30]
  22. Kapitel 5: Hauptvariante mit 4...Lc5
  23. 16: 5.Sxc6 Df6 6.Dd2 Dxc6 7.Ld3 Se7 8.0-0 0-0 9.b4 Ld4 - Grischuk,A - Graf,A [09:34]
  24. 17: 5.Sxc6 Df6 6.Dd2 bxc6 7.Ld3 Se7 8.Sc3 d6 - Svidler,P - Milov,V [06:55]
  25. 18: 5.Sxc6 Df6 6.Dd2 dxc6 7.Sc3 Le6 8.Sa4 Td8 9.Ld3 Ld4 - Kasparov,G - Jussupow,A [06:06]
  26. 19: 5.Sxc6 Df6 6.Dd2 dxc6 7.Sc3 Se7 8.Df4 Sg6 9.Dxf6 gxf6 - Kasparov,G - Topalov,V [06:48]
  27. 20: 5.Sxc6 Df6 6.Dd2 dxc6 7.Ld3 Le6 8.0-0 De7 - Luther,T - Portisch,L [07:17]
  28. 21: 5.Sxc6 Df6 6.Dd2 dxc6 7.Ld3 Le6 8.0-0 0-0-0 - Luther,T - Postny,E [07:07]
  29. Kapitel 6: Hauptvariante mit 4...Sf6
  30. 22: 5.Sxc6 bxc6 6.e5 Sd5 7.c4 Se7 8.Ld3 Sg6 9.0-0 d6 10.exd6 Lxd6 - Vajda,L - Ivanisevic,I [10:25]
  31. 23: 5.Sxc6 bxc6 6.e5 De7 7.De2 Sd5 8.c4 Sb6 9.b3 a5 - Nepomniachtchi,I - Bacrot,E [13:03]
  32. 24: 5.Sxc6 bxc6 6.e5 De7 7.De2 Sd5 8.c4 Sb6 9.b3 De6 - Tregubov,V - Almasi,Z [04:25]
  33. 25: 5.Sxc6 bxc6 6.e5 De7 7.De2 Sd5 8.c4 La6 9.b3 0-0-0 - Carlsen,M - Sulskis,S [05:32]
  34. 26: 5.Sxc6 bxc6 6.e5 De7 7.De2 Sd5 8.c4 La6 9.b3 g6 - Rublevsky,S - Stern,R [06:32]
  35. 27: 5.Sxc6 bxc6 6.e5 De7 7.De2 Sd5 8.c4 La6 9.b3 f6 - Areshchenko,A - Melkumyan,H [05:22]
  36. Kapitel 7: Kasparow spielt Schottisch
  37. 28: 4...Sf6 5.Sxc6 bxc6 6.e5 De7 7.De2 Sd5 8.c4 La6 9.b3 0-0-0 - Kasparov,G - Karpov,A [05:15]
  38. 29: 4...Sf6 5.Sxc6 bxc6 6.e5 De7 7.De2 Sd5 8.c4 Sb6 9.Sd2 De6 - Kasparov,G - Karpov,A [03:13]
  39. 30: 4...Sf6 5.Sxc6 bxc6 6.e5 De7 7.De2 Sd5 8.c4 La6 9.b3 g6 - Kasparov,G - Karpov,A [05:01]
  40. Kapitel 8: Carlsen spielt Schottisch
  41. 31: 4...Sf6 5.Sxc6 bxc6 6.e5 De7 7.De2 Sd5 8.c4 La6 9.b3 g6 - Carlsen,M - Aronian,L [04:30]
  42. 32: 4...Sf6 5.Sxc6 bxc6 6.e5 De7 7.De2 Sd5 8.c4 La6 9.Sd2 g6 - Carlsen,M - Aronian,L [03:42]
  43. 33: 4...Lc5 5.Sxc6 bxc6 6.Ld3 Dh4 7.De2 Sf6/Se7 - Carlsen,M - Caruana,F [11:34]
  44. Kapitel 9: Nepomniachtchi spielt Schottisch
  45. 34: 4...Lc5 5.Sxc6 Df6 6.f4 dxc6 7.Sc3 Sh6 - Nepomniachtchi,I - Bruzon Batista,L [06:28]
  46. 35: 4...Lc5 5.Sxc6 Df6 6.f4 dxc6 7.Sc3 Dh4+ - Nepomniachtchi,I - Carlsen,M [04:04]
  47. 36: 4...Sf6 5.Sxc6 bxc6 6.e5 De7 7.De2 Sd5 8.c4 La6 9.Sd2 g6 10.Sf3 Sb6 - Nepomniachtchi,I - Grischuk,A [04:15]
  48. 37: 4...Sf6 5.Sxc6 bxc6 6.e5 De7 7.De2 Sd5 8.c4 La6 9.Sd2 g6 10.Sf3 Db4+ - Nepomniachtchi,I - Svidler,P [04:29]
  49. 38: 4...Lc5 5.Sxc6 bxc6 6.Ld3 Dh4 7.De2 Sf6 - Nepomniachtchi,I - Romanov,E [06:29]
  50. 39: 4...Df6 5.Sb3 Dg6 6.f3 Ld6 7.g4 h6 - Nepomniachtchi,I - Inarkiev,E [03:09]
  51. 40: 4...Df6 5.Sb3 Dg6 6.f3 Lb4+ und Outro - Nepomniachtchi,I - Ivanchuk,V [03:10]
  52. Kapitel 10: Interaktive Fragen
  53. 41: Zug um Zug - Kasparov,G - Sokolov,I [09:03]
  54. 42: Aufgabe 1 - Tukhaev,A - Maiorov,N [01:23]
  55. 43: Aufgabe 2 - Krzyzanowski,M - Bindrich,F [02:46]
  56. 44: Aufgabe 3 - Hawkins,J - Hebden,M [01:35]
  57. 45: Aufgabe 4 - Malakhov,I - Ponkratov,P [02:15]
  58. 46: Aufgabe 5 - Baklan,V - Petrisor,A [02:00]
  59. 47: Aufgabe 6 - Torosyan,N - Svetushkin,D [01:50]
  60. 48: Aufgabe 7 - Matsuura,E - Villalba,M [01:43]
  61. 49: Aufgabe 8 - Nguyen,D - Win,T [01:19]
  62. 50: Aufgabe 9 - Haast,A - Pavlidou,E [02:13]
  63. 51: Aufgabe 10 - Zacharias,C - Zieher,H [01:11]
  64. 52: Aufgabe 11 - Janko,Z - Kaniansky,M [01:22]
  65. 53: Aufgabe 12 - Zhurikhin,A - Kiselev,M [00:50]
  66. 54: Aufgabe 13 - Meszaros,A - Lyell,M [02:00]
  67. 55: Aufgabe 14 - Trepat Herranz,J - Badia Torra,J [01:45]
  68. 56: Aufgabe 15 - Menshov,V - Leonov,M [01:00]
  69. 57: Aufgabe 16 - Plukkel,S - Sanijs,F [00:58]
  70. 58: Aufgabe 17 - Pena Duarte,F - Lopez,J [00:53]
  71. 59: Aufgabe 18 - Menzel,R - Koop,S [00:35]
  72. 60: Aufgabe 19 - Bengherabi,K - Saheb,K [01:00]
  73. 61: Aufgabe 20 - Bene,Z - Csire,B [02:15]
Mehr...Weniger...

Andere Kunden bestellten auch

Powerplay 25: Beliebte Damenbauer-Eröffnungen - ein Repertoire für Schwarz
Powerplay 25: Beliebte Damenbauer-Eröffnungen - ein Repertoire für Schwarz
von Daniel King
Eröffnungen wie das Londoner System und Trompowsky sind auf dem Vormarsch! Lassen Sie sich von Daniel King zeigen, wie Sie dem mit Schwarz am besten begegnen. Die perfekte Ergänzung zum Schwarzrepertoire auf Kings Powerplay DVDs Band 23 und 24!
29,90 €
Intelligentes Italienisch
Intelligentes Italienisch
von Stefan Kindermann
Die Italienische Eröffnung gehört zu den großen Klassikern der Eröffnungstheorie.
27,90 €
Der listige Leningrader
Der listige Leningrader
von Stefan Kindermann
Stefan Kindermann gilt als einer der größten Experten des „Leningraders“ und stellt mit dieser DVD ein kompaktes Repertoire vor, das dem neuesten Stand der Theorie entspricht.
29,90 €
The London System with 2.Bf4
The London System with 2.Bf4
von Simon Williams
"Einfach aber aggressiv!" Freuen Sie sich auf eine neue, spannende DVD von Simon Williams. Lassen Sie sich zeigen, wie Sie mit dem Londoner System (1.d4 d5 2.Lf4) dynamische und zugleich gut fundierte Stellungen aufs Brett bekommen.
29,90 €
Der Igel - ein universelles  System gegen 1.c4 und 1.Sf3
Der Igel - ein universelles System gegen 1.c4 und 1.Sf3
von Yannick Pelletier
Lassen Sie sich von Yannick Pelletier zeigen, wie gefährlich die Stacheln des Igels sind! Der Schweizer Großmeister präsentiert Ihnen auf seiner ersten Fritz Trainer DVD ein Repertoire, mit dem er vor zwei Jahren sogar den Weltmeister besiegte!
29,90 €