Einkaufswagen
0 Artikel0,00 €

Alexey Dreev

Jahrgang 1969, war viele Jahre lang einer der stärksten russischen Schachspieler. Er stand im Viertelfinale des Kandidatenturniers 1991, wo er gegen Viswanathan Anand verlor. Dreev hat für Russland an fünf Schacholympiaden teilgenommen. 2007 erschien sein Buch "My One Hundred Best Games". Dreev zählt zu den größten Halbslawisch-Experten weltweit.

Bei ChessBase veröffentlicht: