Einkaufswagen
0 Artikel0,00 €

Darko Anic

Jahrgang 1957, ist ein französischer Großmeister, der seine Wurzeln in Kroatien hat, wo er erst relativ spät, mit 14 Jahren und fasziniert von Fischers Erfolgen in den Kandidatenmatchen, das Schachspielen erlernte. 1985 wurde er kroatischer Meister. Seit 1987 lebt Anic in Frankreich und wurde 1997 Vizemeister des Landes. 1995 gründete er eine Schachschule (Institut Le Cavalier Bleu), die großen Anklang findet. A. besitzt umfangreiche Erfahrungen als Schachtrainer und hat u.a. die französische Mannschaft beim Mitropa-Cup (1997 und 2003) und bei der Schacholympiade (2004) betreut.

Bei ChessBase veröffentlicht:

1