Einkaufswagen
0 Artikel 0,00 €

Loek van Wely

1972 geboren, erlernte Schach im Alter von 4 und wurde bald als eines der größen niederländischen Talente aller Zeiten erkannt. Nach der Erringung des Großmeistertitels 1993 kletterte er immer weiter die ELO-Leiter hinauf und erreichte schließlich im Jahr 2001 mit 2714 seinen vorläufigen Höhepunkt und damit einen Platz unter den Top Ten. In den Jahren 2000 bis 2005 gewann 'King Loek' sechsmal in Folge die Holländische Landesmeisterschaft. Sein Ruf als kompromissloser Kämpfer mit unerbittlichem Siegeswillen macht ihn zu einem höchst willkommenen Gast bei Turnieren auf der ganzen Welt. Zu van Welys größten Erfolgen zählen seine Triumphe beim Berliner Open 1991, dem World Open in Philadelphia 1992 sowie dem New York Open 1995. Van Wely, der sein Land bei 10 Olympiaden vertreten hat, saß außerdem am Spitzenbrett des siegreichen holländischen Teams bei den europäischen Mannschaftsmeisterschaften 2001 (Leon) and 2005 (Göteborg).

Videovorstellung

Bei ChessBase veröffentlicht:

Ein Anti-Sizilianisch Repertoire
von Loek van Wely
9,90 €
Fighting against the King's Indian
von Loek van Wely
9,90 €
Play the Sicilian Najdorf
von Loek van Wely
9,90 €
The Botvinnik and Moscow variation
von Loek van Wely
29,99 €
1