Neue Produkte

Taktik Band 5: Taktik im Endspiel

Wenn man sein Schach verbessern will, ist Taktiktraining der todsichere Weg zum Erfolg. Aber Taktik ist nicht immer gleich Taktik. Im Endspiel, oft sogar direkt nach dem Damentausch, funktionieren die meisten der aus dem Mittelspiel bekannten Standardkombinationen nämlich nicht mehr. Auf dieser DVD befasst sich Valeri Lilov mit dem Erfassen von taktischen Möglichkeiten in solchen ruhigen Stellungen sowie den Konzepten, die man kennen muss, um diese am Brett aufzuspüren. Darüber hinaus zeigt er Ihnen auch gleich die Tricks und Techniken, mittels derer Sie die häufigsten Endspielfehler bestrafen können. Begeben Sie sich mit IM Lilov auf eine faszinierende Reise durch eine Welt wunderbarer Kombination und tiefer Ideen. Der junge Meister aus Bulgarien hat eine einzigartige Sammlung ausgewählter Taktikprobleme nebst ihren erstaunlichen Lösungen zusammengestellt. Als allererstes sollte man allerdings versuchen, die Aufgaben selbst herauszubekommen - denn da passt das neue interaktive Trainingsformat wie die Faust aufs Auge. Der Autor lädt Sie dazu ein, Ihre Lösungen am Brett einzugeben, und liefert hilfreiches und unmittelbares Videofeedback, falls Sie den richtigen Zug mal nicht auf Anhieb finden. Bringen Sie Ihre taktischen Fähigkeiten auf eine ganz neue Ebene - durch diesen Taktikkurs mit Valeri Lilov!

Sprachen: Englisch Englisch
Erhältlich ab: 18.04.2014
ISBN: 978-3-86681-394-6
Lieferweg: Download oder Post
Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands
Moderne Klassiker Band 2

Keiner hat wohl das Schach in der breiten öffentlichen Wahrnehmung so geprägt, wie das Kommentatoren-Duo Vlastimil Hort und Dr. Helmut Pfleger. 15 Jahre lang kommentierten die beiden Gr oßmeister live im Fernsehen Schachpartien auf sehr unt erhaltsame, aber dennoch kenntnisreiche Weise. Hort und Pfleger haben mit ihren Fernsehauftritten das Schach weit über die Schachgemeinde hinaus bekannt gemacht. Auf dieser DVD ist das legendäre Duo noch einmal vereint und präsentiert auf bewährte Art und Weise Glanzstücke der jüngeren Turniergeschichte. Die beiden früheren Weltklassespieler erklären leicht und locker, worum es in den jeweiligen Partien geht, und zeigen, dass Schach mit ihnen vor allem eines ist – niemals langweilig. In diesem zweiten Band werden Glanzpartien von Spielern wie Kasparov, Kramnik, Anand, Aronian oder Carlsen vorgestellt. Mit interaktivem Taktiktest.

Sprachen: Deutsch Deutsch
ISBN: 978-3-86681-421-9
Lieferweg: Download oder Post
Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands
Moderne Klassiker Band 1

Keiner hat wohl das Schach in der breiten öffentlichen Wahrnehmung so geprägt, wie das Kommentatoren-Duo Vlastimil Hort und Dr. Helmut Pfleger. 15 Jahre lang kommentierten die beiden Großmeister live im Fernsehen Schachpartien auf sehr unt erhaltsame, aber dennoch kenntnisreiche Weise. Hort und Pfleger haben mit ihren Fernsehauftritten das Schach weit über die Schachgemeinde hinaus bekannt gemacht. Auf dieser DVD ist das legendäre Duo noch einmal vereint und präsentiert auf bewährte Art und Weise Glanzstücke der jüngeren Turniergeschichte. Die beiden früheren Weltklassespieler erklären leicht und locker, worum es in den jeweiligen Partien geht, und zeigen, dass Schach mit ihnen vor allem eines ist – niemals langweilig. In diesem 1. Band werden Glanzpartien von Spielern wie Najdorf, Petrosian, Tal, Spasski und Fischer vorgestellt. Mit interaktivem Taktiktest.

Sprachen: Deutsch Deutsch
ISBN: 978-3-86681-420-2
Lieferweg: Download oder Post
Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands
Einblicke in den Colle-Kosmos

Das Colle-System ist ideal für den Amateurspieler, der weder Zeit noch Lust hat, Eröffnungstheorie zu studieren. Die Figurenaufstellung, die Weiß im Colle einnimmt, ist nahezu universell gegen verschiedenste schwarze Aufbauten anwendbar. Das Bauerntrio c3, d4, e3 bildet das Bollwerk, hinter dem sich die weißen Figuren harmonisch entwickeln und der Anziehende aus einer gesunden Position heraus das Mittelspiel angehen kann. Auf dieser DVD untersuchen Großmeister Thomas Luther und Vereinsspieler Jürgen Jordan die Möglichkeiten, die diese Spielweise dem Anziehenden bietet. Im Dialog werden verschiedene Strategien und taktische Möglichkeiten erörtert, sodass sich dem Zuschauer schnell die Welt des Colle-Systems offenbart. Dieses leicht zu erlernende und anwendbare System bietet dem Amateurspieler alles, was er von einer Eröffnung will: sicherer Aufbau, schnelle Figurenentwicklung und gute Perspektiven für das Mittelspiel. Das macht die Attraktivität dieser Eröffnung aus, sodass sie auch im Repertoire einiger Großmeister vorhanden ist. Schließen Sie sich den beiden Autoren auf ihrer Reise durch den Colle-Kosmos an, dann können auch Sie schnell diese Spielweise in der Praxis erfolgreich anwenden.

Sprachen: Deutsch Deutsch
ISBN: 978-3-86681-408-0
Lieferweg: Download oder Post
Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands
Master Class Band 2: Mihail Tal

Kein anderer Schachweltmeister hat jemals die Schachwelt so begeistert wie Mihail Tal. Sein Stern als Weltmeister glühte nur kurz, aber er glühte mit nie gekannter Intensität. Mit seiner Kombinationskunst, seinen intuitiven Opfern überrollte der junge Tal seine Gegner, begeisterte die Schachwelt durch sein riskantes kompromissloses Angriffsspiel und wurde zum Vorbild vieler nachfolgender Spieler. 1960 bezwang er den amtierenden Weltmeister Botvinnik, verlor den Titel allerdings im folgenden Jahre in einem sportlich zweifelhaften Revanche-Wettkampf. Doch auch ohne Weltmeistertitel gehörte Tal weiter zu den besten Spielern der Welt. Mit der UdSSR-Mannschaft gewann er achtmal Gold bei Schacholympiaden. Sechsmal wurde er Landesmeister der Sowjetunion. 1973/74 blieb er in 93 Partien hintereinander ungeschlagen, ein ungebrochener Rekord. 1988 gewann er die Blitzweltmeisterschaft. Trotz labiler Gesundheit genoss Tal das Leben in vollen Zügen und war ein humorvoller und geistreicher Zeitgenosse, der nichts mehr liebte als Schach. Mit dieser DVD erhält man über Mihail Tals Partien einen einzigartigen Zugang zum Reich der Schachtaktik. Tals Kollegen nannten ihren Taktik-Guru den „Magier“, denn wie von Zauberhand fügten sich scheinbar unverständliche Züge am Ende zum erfolgreichen Ganzen. Doch auch auf dem Gebiet der Strategie und im Endspiel war Tal ein Meister seines Fachs. Dorian Rogozenco, Mihail Marin, Oliver Reeh und Karsten Müller stellen den 8. Schachweltmeister und seine Eröffnungen, sein Verständnis der Schachstrategie, seine Endspielkunst und nicht zuletzt seine unsterblichen Kombinationen in Videolektionen vor und laden im interaktiven Test zum Mitkombinieren ein. Die DVD enthält zudem alle Partien von Mihail Tal, viele davon kommentiert, mit Erläuterungen und Turniertabellen.

Sprachen: Deutsch Deutsch, Englisch Englisch
ISBN: 978-3-86681-372-4
EAN: 4027975007960
Lieferweg: Download oder Post
Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands
Gewinnen gegen Grünfeld

Die Grünfeld-Verteidigung ist eine sehr dynamische Eröffnung, bei der die schwarze Stellung in vielen Varianten so wirkt, als ob sie an einem seidenen Faden hinge. Dieses labile Gleichgewicht reicht jedoch völlig aus und so ist die Grünfeld-Verteidigung sehr beliebt – bis in die höchsten Etagen des Spitzenschach. Als Weißspieler hat man bei der Grünfeld-Verteidigung oft das Gefühl, als schlüpfe einem der Gegner immer wieder durch die Finger. So sehr man sich auch anstrengt- der Sieg wirkt unerreichbar. Auch in der theoretischen Vorbereitung und Analyse scheint es schwierig, vorteilhafte Varianten zu finden. Viele Abspiele enden im forcierten Remis. Dieser Repertoire-Vorschlag gegen die Grünfeld-Verteidigung, beginnend mit 1.d4 Sf6 2.c4 g6 3.Sc3 d5 4.cxd5 Sxd5 5.e4 Sxc3 6.bxc3 c5 7.Sf3 Lg7 8.Le3, basiert auf einem klassischen Ansatz: Weiß errichtet ein festes Bauernzentrum und übt mit dessen Hilfe positionellen Druck aus. Bei der Auswahl der Varianten hat Großmeister Mihail Marin auf die Partien der besten Anti- Grünfeld-Spezialisten zurückgegriffen, allen voran Wladimir Kramnik, und hat sich auf der Suche nach Verbesserungen besonders mit den kritischen Variante auseinander gesetzt. Dort, wo Weiß nach theoretischen Gesichtspunkten bisher nicht weiterkam, hat Marin dabei eine Reihe von neuen Ideen entwickelt. Wer diese Repertoire-DVD studiert, ist dem gegenwärtigen Stand der Theorie somit ein Stück voraus. Da es im modernen Turnierschach wichtig ist flexibel zu sein, enthält diese DVD alternative Repertoire-Vorschläge. Im Anschluss an die Lektionen kann man anhand von interaktiven Testaufgaben seine neuen Erkenntnisse überprüfen. Zur Ergänzung und Vertiefung ist zudem eine Datenbank mit kommentierten Musterpartien beigefügt.

Sprachen: Deutsch Deutsch, Englisch Englisch
ISBN: 978-3-86681-419-6
EAN: 4027975007953
Lieferweg: Download oder Post
Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands
Improve your chess with Tania Sachdev

Auch weniger erfahrene Schachspieler haben gelernt, wie sie ihre Figuren in der Anfangsphase entwickeln müssen, oder kennen sogar bestimmte Eröffnungsvarianten auswendig. Aber sobald das Mittelspiel beginnt, wissen sie nicht, wie sie Stellungen beurteilen und ihr Spiel aufziehen sollen - und ihr Schach stagniert. Auf dieser DVD zeigt Ihnen die bekannte indische WGM Tania Sachdev anhand eigener Partien, wie man bestimmte Stellungen einschätzt und dann die richtigen Konzepte und Pläne findet. Sachdev erklärt ihre eigenen Gedanken und rekapituliert, wie sie zu erfolgreichen Entscheidungen kam und, als Resultat, gute Züge spielte. In den anschaulichen und lehrreichen Beispielen erfährt man eine Menge über die Grundelemente der Mittelspielführung wie Bauernstrukturen, Figurenspiel und den richtigen Abtausch. Die Partien behandeln ein breites Spektrum an Themen und eignen sich für jeden, der allgemein sein Spiel in der zweiten Partiephase verbessern will. Am Ende kann man seine Fortschritte und sein Wissen bei einem interaktiven Quiz auf die Probe stellen.

Sprachen: Englisch Englisch
ISBN: 978-3-86681-418-9
Lieferweg: Download oder Post
Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands
ChessBase Magazin 159

Highlights

  • Magnus Carlsen setzt beim "stärksten Tuernier der Geschichte" in Zürich seine Siegesserie fort. Caruana, Heine Nielsen, Krasenkow, Marin u.a. kommentieren die besten Partien.
  • Levon Aronian dominiert beim Klassiker in Wijk aan Zee Brett und Gegner nach Belieben. Analysen von Aronian, Caruana, Karjakin, So und van Wely, dazu stellt Marin in seiner Eröffnungsübersicht die neuen Ideen aus Wijk für Sie zusammen.
  • NEU: Interaktive Trainingseinheiten mit Videofeedback zu Ihren Ideen: Daniel King „Move by Move“, Oliver Reeh “Taktik" und Karsten Müller „Endpsiele“ machen Sie fit für den Ernstfall am Brett!
  • 12 neue Eröffnungsartikel mit vielen Ideen für Ihr Repertoire: Mihail Marin gibt tiefe Einblicke in den Evergreen Französisch C16: 1.e4 e6 2.d4 d5 3.Sc3 Lb4 4.e5 b6,  Michael Krasenkow stellt Ihnen eine lohnende Spezialvariante gegen Benoni vor (7.Ld3 Lg7 8.h3 ... 9...b5 10.Sxb5), Evgeny Postny untersucht die Caro-Kann Vorstoßvariante mit 3...c5 u.v.m.
Sprachen: Deutsch Deutsch, Englisch Englisch
Lieferweg: Download oder Post
Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands
ChessBase Magazin Extra 158
  • 29.734 Partien, gespielt zwischen Oktober und Dezember 2013 bis Februar 2014
  • CBM Extra mit Videos im Fritztrainerformat:
  • Adrian Mikhalchishin führt eine von ihm selbst gespielte Partie vor (gegen Kholmov) und erläutert dabei ein paar Feinheiten der Russischen Verteidigung
  • Valeri Lilov zeigt eine Partie, die er für sehr instruktiv hält. Weiß siegt im Angriff in einem typischen Sizilianer
  • Robert Ris wendet sich einem weiteren Weltmeister zu: Robert James Fischer. Sein Gegner Wolfgang Unzicker folgt einer Partie, die Fischer gegen Tal gespielt hatte, war aber damit nicht gut beraten
Sprachen: Deutsch Deutsch, Englisch Englisch
Lieferweg: Download oder Post
Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands
Power-Strategie 1

Im Schach, wie im richtigen Leben auch, sieht man sich häufg bestimmten Versuchungen ausgesetzt: Soll man einen Bauern schlagen, eine offene Linie besetzen, einen Angriff auf den Königsflügel starten und so weiter? Grundsätzlich sind solche Ideen nicht falsch, aber ob sie in einer bestimmten Situation zum Erfolg führen, muss genau geprüft werden. Schach ist aber kompliziert, und so ist es nicht immer möglich, seine Entscheidungen aufgrund konkreter Berechnungen treffen. Hier hilft die Kenntnis von grundlegenden Regeln und Prinzipien, die dabei helfen zu unterscheiden, was man spielen möchte und was man spielen sollte. Um die richtige Wahl zu treffen, muss man je nach Partiephase und Situation die Prioritäten richtig setzen. Diese DVD-Reihe soll ihnen die Grundlagen für eine gesunde Partieführung vermitteln und helfen, die Prioritäten zu erkennen. Der vorliegende erste Band behandelt die Eröffnungsphase. Hier ist ein Prinzip wichtiger als alle anderen: Die Entwicklung! Wer diese vernachlässigt und stattdessen irgendwelchen Luftschlössern nachjagt, wird seine Partie verlieren. In den Videolektionen zeigt Großmeister Mihail Marin eine Vielzahl von unterschiedlichen Stellungsstypen der Eröffnungsphase und erläutert, wie man das Prinzip der Entwicklung verwirklicht. In einer Ergänzungsdatenbank findet man viele zusätzliche Musterpartien. Nach der Arbeit kommt das Vergnügen: Mit interaktiven Testvideos kann man sein frisch erworbenes Wissen überprüfen und ist dann gut vorbereitet für den Ernstfall am Brett.

Sprachen: Deutsch Deutsch, Englisch Englisch
ISBN: 978-3-86681-412-7
Lieferweg: Download oder Post
Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands