Einkaufswagen
0 Artikel 0,00 €

Neuheiten

Most amazing moves
von Simon Williams
Diese interaktive DVD präsentiert dem Zuschauer einige der schönsten und verblüffendsten Züge aus Geschichte und Gegenwart des Schachs.
29,90 €

“Spieler sterben, Turniere werden vergessen, aber die Werke großer Künstler bleiben, um ewig zu leben.“ - Michail Tal Verblüffende Züge haben die Kraft, Herz und Seele aller Schachspieler zu erfreuen. Wie die Bilder eines großen Malers oder der Klang einer Sinfonie können verblüffende Züge in Schachspielern ästhetisches Wohlgefühl auslösen. Diese interaktive DVD präsentiert dem Zuschauer einige der schönsten und verblüffendsten Züge aus Geschichte und Gegenwart des Schachs. Das interaktive Format lädt den Zuschauer ein, brillante Lösungen zu suchen und zu finden und in die Fußstapfen der größten Spieler aller Zeiten zu treten. Züge aus Eröffnung, Mittelspiel und Endspiel werden betrachtet. Brillante taktische Einfälle, paradoxe Manöver, Materialopfer und positionelle Schocker. Haben Sie die gleichen Ideen wie die Schachlegenden oder die jungen Genies von heute?

Sprachen: Englisch
ISBN: 978-3-86681-447-9
Lieferung: Download, Post
Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands
Mehr Info...
First steps in pawn structures
von Andrew Martin
Das Verständnis von Bauernstrukturen und wie man diese zu eigenen Vorteil nutzt ist eines der wichtigsten Themen für den Schachspieler. Andrew Martin untersucht den Satz "Bauern sind die Seele des Schachs" und versucht zu erklären was das genau bedeutet.
27,90 €

Zu wissen, wie man Bauernstrukturen behandelt, ist wichtig, wenn man Erfolg haben will. Auf seiner neuen ChessBase DVD beschäftigt sich FIDE-Trainer IM Andrew Martin mit der Kunst der Bauernführung und erklärt, warum Philidors Ausspruch “Die Bauern sind die Seele des Spiels” so berühmt ist. Gute Bauernzüge in der Eröffnung fördern die gute Entwicklung der Figuren und das führt zu gutem Spiel. Die Bauernstruktur prägt die Partie von Anfang bis Ende und sollte immer im Auge behalten werden. Mit Hilfe von zahlreichen hervorragenden alten und neuen Partien, viele aus den Jahren 2012 bis 2014, zeigt Martien wichtige Strategien zur richtigen Behandlung von Bauernstrukturen. Das Studium dieser Partien führt automatisch zu besseren strategischen Verständnis und einer Steigerung der Spielstärke. Die DVD wendet sich an aufstrebende Spieler jeder Spielstärke, aber ist besonders für Amateurspieler geeignet.

Sprachen: Englisch
ISBN: 978-3-86681-443-1
Lieferung: Download, Post
Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands
Mehr Info...
ChessBase Magazin Extra 162
Der Überraschungssieger des ZMDI Opens in Dresden, Sagar Shah, zeigt zwei seiner Gewinnpartien im Videoformat. Adrian Mikhalchishin bringt die selten gewordene Smyslov-Variante der Spanischen Eröffnung in Erinnerung. Plus 26.670 aktuelle Partien.
12,99 €

26.670 Partien August bis Oktober 2014

Videotraining:

  • Adrian Mikhalchishin erinnert an eine Spanisch-Variante, die von Vassily Smyslov gern gespielt wurde.
  • Valeri Lilov war von der Partie Kulaots-Gu Xiaobing, Hastings 2013, sehr angetan. Weiß setzt sich in einem Sizilianischen Musterangriff durch.
  • Mit einer Elozahl von 2339 startete der Inder Sagar Shah beim ZMDI Open in Dresden und gehörte damit natürlich nicht zu den Favoriten. Trotzdem schlug er mehrere Großmeister und gewann das Turnier mit 7 aus 9, womit er zugleich eine GM-Norm erzielte. Der 24-Jährige zeigt 2 Partien von Dresden.
Sprachen: Deutsch, Englisch
Lieferung: Download, Post
Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands
Mehr Info...
Taktikturbo Grünfeld
von Michal Krasenkow
Der effektivste Weg, um taktischen Einfallsreichtum und die Fähigkeit, Varianten zu berechnen, zu trainieren, ist das regelmäßige Lösen von Taktikaufgaben. Die 69 Aufgaben auf dieser DVD zeigen taktische Ideen, die typisch für Grünfeld sind.
29,90 €

Wer eine Eröffnung verstehen will, muss ihre typischen Ideen und Pläne kennen. Auch Variantenwissen hilft. Aber das ist nicht genug. Man sollte auch mit den typischen taktischen Motiven einer Eröffnung vertraut sein. Denn dieses Trio aus Strategie, Varianten und Taktik schafft einen Speicher von Mustern, der hilft, die richtigen Züge zu finden. Grünfeld ist eine aktive Eröffnung, die oft zu scharfem, taktisch betontem Spiel führt, und deshalb ist der Taktikteil des Grünfeld-Musterspeichers extrem wichtig und sollte kontinuierlich entwickelt werden. Der effektivste und der bewährte Weg, um taktischen Einfallsreichtum und die Fähigkeit, Varianten zu berechnen, zu trainieren, ist das regelmäßige Lösen von Taktikaufgaben. “Kein Tag ohne Taktiktraining” sollte das Motto des engagierten Schachspielers sein. Die 69 Taktikaufgaben auf dieser DVD stammen aus Großmeisterpartien und zeigen taktische Ideen, die typisch für die Grünfeld-Verteidigung sind. Die Aufgaben sind nach Schwierigkeitsgrad geordnet: Den Anfang machen einfache Stellungen, in denen die Lösung fast auf der Hand liegt, den Abschluss bilden Stellungen, in denen sogar Spitzengroßmeister Schwierigkeiten hatten, den richtigen Zug am Brett zu finden (eine gute Gelegenheit, Ihr Können zu testen und die Schönheit verborgener Kombinationen zu entdecken). Es lohnt sich! 

Für ambitionierte Vereinsspieler geeignet!

Sprachen: Englisch
ISBN: 978-3-86681-438-7
Lieferung: Download, Post
Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands
Mehr Info...
Natürlich Nimzo! Was denn sonst?
von Thomas Luther, Jürgen Jordan
Auf dieser DVD beleuchten Großmeister Thomas Luther und Vereinsspieler Jürgen Jordan diese Eröffnung genauer. Dabei wird das Ganze aus schwarzer Sicht betrachtet und dem Nachziehenden zugleich ein Repertoire für die Praxis an die Hand gegeben.
27,90 €

Die Nimzowitsch-Indische Verteidigung ist eine der solidesten und beliebtesten Eröffnungen gegen den weißen Aufzug des d-Bauern. Schwarz kann hierbei ohne allzu großes Risiko ein Ungleichgewicht in der Stellung schaffen, um auf Sieg zu spielen. Somit verwundert es auch nicht, dass viele Weltklassespieler diese Verteidigung in ihrem Repertoire haben. Auf dieser DVD beleuchten Großmeister Thomas Luther und Vereinsspieler Jürgen Jordan diese Eröffnung genauer. Dabei wird das Ganze aus schwarzer Sicht betrachtet und dem Nachziehenden zugleich ein Repertoire für die Praxis an die Hand gegeben. Während Jordan aus der Sicht des Amateurs typische Fragen an den Großmeister stellt, erläutert Luther die Strategien und Motive hinter den Zügen. Nach Ansicht der DVD sind Sie somit bestens gerüstet, um diese Eröffnung selbst am Brett zu spielen. Möglicherweise sind auch Sie von dieser Spielweise anschließend so begeistert, dass in Zukunft die Antwort auf die Frage: „Was soll ich bloß gegen 1. d4 spielen?“ nur heißen kann: „Natürlich Nimzo! Was denn sonst?

Sprachen: Deutsch
ISBN: 978-3-86681-436-3
Lieferung: Download, Post
Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands
Mehr Info...
ABC of the English Opening
von Lorin D'Costa
Der Erfolg in der Englischen Eröffnung beruht auf dem Verständnis der Pläne und Ideen. Genau das bieten Ihnen die Partien und Analysen auf dieser DVD: ein Arsenal von Ideen und Plänen, um die Englische Eröffnung mit Weiß zuversichtlich zu spielen!
27,90 €

Die Englische Eröffnung ist bei Spielern jeder Spielstärke, vom Großmeister bis hin zum Vereinsspieler, beliebt. Es gibt wenig forcierte Varianten und im Mittelspiel setzt sich das bessere Schachverständnis durch. In der Englischen Eröffnung spielt Weiß 1.c4 und stellt seinen „englischen Läufer“ nach g2 auf die lange Diagonale g2-a8. Wie in allen guten Eröffnungen kämpft Weiß damit um die Kontrolle des Zentrums. Viele Leute halten Englisch für eine farblose Eröffnung, aber tatsächlich gibt es viele scharfe Bauernopfer und Angriffsvarianten, die der Eröffnung Biss verleihen. Das macht Englisch zu einer Eröffnung für Spieler mit ganz unterschiedlichem Spielstil. Der Erfolg in der Englischen Eröffnung beruht auf dem Verständnis der Pläne und Ideen. Genau das bieten Ihnen die Partien und Analysen auf dieser DVD: ein Arsenal von Ideen und Plänen, um die Englische Eröffnung mit Weiß zuversichtlich zu spielen! Alle wichtigen Antworten des Schwarzen nach 1.c4 werden behandelt:

1) 1.c4 e5
2) 1.c4 c5 Symmetrievariante
3) 1.c4-Systeme gegen Slawisch, Königsindisch, Grünfeld 
4) 1.c4 b6 und andere Nebenvarianten

Sprachen: Englisch
ISBN: 978-3-86681-440-0
Lieferung: Download, Post
Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands
Mehr Info...
Improve your Tactics
Dieser Kurs hilft Ihnen, gute Stellungen mit taktischen Möglichkeiten zu bekommen, schärft Ihren taktischen Blick und verbessert Ihr taktisches Verständnis. Und die Beschäftigung mit Kombinationen, Studien und Taktikaufgaben zahlt sich immer aus!
27,90 €

Meine erste DVD behandelte Strategie und Mittelspielthemen, doch der Schwerpunkt meiner zweiten DVD liegt auf der Taktik – denn schließlich gehen Strategie und Taktik Hand in Hand und strategisches Spiel führt oft zu einem hübschen kombinatorischen Abschluss. Aber dafür muss man Stellungen bekommen, in denen es vorteilhafte taktische Möglichkeiten gibt. Wie das geht, zeige ich auf dieser DVD mit einer Reihe von Beispielen. Dieser Kurs hilft Ihnen, gute Stellungen mit taktischen Möglichkeiten zu bekommen, schärft Ihren taktischen Blick und verbessert Ihr taktisches Verständnis. Und die Beschäftigung mit Kombinationen, Studien und Taktikaufgaben zahlt sich immer aus!

Sprachen: Englisch
ISBN: 978-3-86681-437-0
Lieferung: Download, Post
Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands
Mehr Info...
Tactic Toolbox Scheveningen
von Lubomir Ftacnik
Wer mit Weiß gegen oder mit Schwarz Sizilianisch spielt wird hier unterhalten und überrascht und vertieft sein Wissen durch die Beschäftigung mit diesen taktischen Stellungen.
27,90 €

Lubomir Ftacnik ergänzt seine beliebte DVD über die Scheveninger Variante im Sizilianer mit neuem Material, mit dem man taktische Motive trainieren kann. Im Sizilianer, der beliebtesten Eröffnung der Welt (die in mehr als 50% aller P artien gespielt wird), dreht sich alles um Angriff, Phantasie und Kombinationen. Die Fähigkeit, taktische Möglichkeiten zu erkennen, Varianten präzise zu berechnen und sich für die beste zu entscheiden, ist in den scharfen Stellungen des Sizilianers entscheidend und auch generell nützlich. Mit Hilfe der neuen interaktiven ChessBase-Funktionen sieht man jede Stellung mit den Augen eines Großmeisters und sucht nach dem besten Zug. Kleine Hinweise helfen dabei. Findet man nur den zweitbesten Zug, bekommt man eine zweite Chance. So kann man die ganze Tiefe und Schönheit von 79 reichhaltigen, bunten und sorgfältig ausgewählten taktischen Beispielen aus Spitzenpartien genießen. Jede Eröffnung hat bestimmte strategische Strukturen, typische Endspiele und immer wiederkehrende taktische Motive. Die Scheveninger Struktur vereint Motive vieler Sizilianer – angefangen von der Paulsen-Variante bis hin zum scharf en Najdorf-Sizilianer. Das Gleiche gilt für den taktischen Reichtum, die Angriffskombinationen und die Möglichkeiten zum Gegenspiel. Wer mit Weiß gegen oder mit Schwarz Sizilianisch spielt wird hier unterhalten und überrascht und vertieft sein Wissen durch die Beschäftigung mit diesen taktischen Stellungen. Die Taktik des Sizilianers wird einen verzaubern und zu einem vielseitigen und gefährlichen Gegner machen.

Sprachen: Deutsch, Englisch
ISBN: 978-3-86681-424-0
Lieferung: Download, Post
Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands
Mehr Info...
ChessBase Magazin 162
Zwei historische Turniere in einer Ausgabe: Schacholympiade Tromsö mit Gold für China und Caruanas Triumph mit 8,5 aus 10 beim Sinquefield-Cup. Olympia-Special: Vier Stunden Videoanalysen und Interviews. 11 Eröffnungsartikel von Benoni bis Nimzoindisch.
19,95 €

Highlights

Schacholympiade Tromsø: China gewinnt auf überzeugende Weise erstmals Gold bei den Männern. Yu Yangyi, Kramnik, Laznicka, Negi, Sasikiran und viele weitere Olympioniken erläutern ihre besten Partien.

Tromsø Spezial: Daniel Kings analysiert die "Partie des Tages" von jeder Runde (Englisch), Rustam Kasimdzhanov zeigt zwei seiner Gewinnpartien im Videoformat. Dazu viele Stunden ChessBase TV mit herausragenden Spielern und Trainern.

Sinquefield Cup Saint Louis: Ein historisches Turnier! Fabiano Caruana startet mit 7 aus 7 und deklassiert am Ende mit 8,5 aus 10 den Rest der Weltspitze! Unsere Autoren Havasi, Krasenkow, Postny, Roiz u.a. erläutern die wichtigsten Partien.

 Hans Suri Memorial Biel: Masime Vachier-Lagrave bestätigt seine gute Form mit and gewinnt mit 6 aus 10. Der Turniersieger kommentiert seine Gewinnpartie gegen Motylev. Dazu bietet Daniel Kings "Play of the Day" einerstklassige  Videozusammenfassung jeder Runde.

Interaktive Trainingseinheiten mit Videofeedback zu Ihren Ideen: Daniel King „Move by Move“, Oliver Reeh “Musterangriffe gegen den Rochadekönig" und Karsten Müller „Freibauern müssen laufen“ machen Sie fit für den Ernstfall am Brett!

11 Eröffnungsartikel mit neuen Ideen für Ihr Repertoire, u.a.:
Michal Krasenkow: "Geschlossen gegen Sizilianisch" (mit 6.Sh3 statt des üblichen 6.f4)
Karsten Müller: "Autopilot angestrebt" (Teil 1) - Königsgambit mit 3.Sf3 g5 4.Sc3
Alexey Kuzmin: "Jobavas Spezialvariante" - ein nettes Weißrepertoire (1.d4 d5 2.Sc3 Sf6 3.Lf4)

Eröffnungs-Videos:
tacnik: Anti-Grünfeld-Indisch - 1.d4 Sf6 2.c4 g6 3.f3
Marin: Bird Eröffnung - 1.b3 Sf6 2.Lb2 e6 3.e3 b6 4.f4 Lb7 5.Sf3 Le7 6.Ld3 c5 7.0-0
Shirov: Reti Eröffnung - 1.Sf3 d5 2.g3 Lg4 3.Lg2 Sd7

 

Sprachen: Deutsch, Englisch
Lieferung: Download, Post
Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands
Mehr Info...
ChessBase Magazin Extra 161
Gönnen Sie sich ein Extra! Shirov demonstriert anhand einer Partie gegen Volokitin (Kalaschnikow-Variante), wie aus einer strategisch angelegten Partie ein dynamischer Schlagabtausch entstehen kann. Weitere Videos von Ris und Lilov. Plus 35.205 Partien.
12,99 €

• 35.205 Partien (aus dem Zeitraum Juni bis August 2014)

Turniere: FIDE Grand-Prix der Frauen (Lopota-See, Georgien) mit Siegerin Yifan Hou, Schwedische Meisterschaft, Rosmalen Calder Cup u.v.a.

• Videotraining:

Alexei Shirov zeigt eine Partie gegen Andrei Volokitin in der Sizilianischen Kalaschnikow-Variante (1.e4 c5 2.Sf3 Sc6 3.d4 cxd4 4.Sxd4 e5). Nach strategischem Beginn nahm das Geschehen einen sehr dynamischen Verlauf. Laut Shirov wird  6.c4 in dieser oft unterschätzt!

Valeri Lilov hat es die Partie Jobava-Mamedyarov, Beijing 2012, angetan. So ungewöhnlich wie die ersten Züge - 1.b3 Sf6 2.Lb2 g6 3.Lxf6 exf6 - war auch der weitere Verlauf. Besonders sehenswert: der abschließende Königsangriff!

Robert Ris zeigt einen Klassiker: Chigorin-Zukertort vom Turnier in London 1883, das Zukertort seinerzeit mit großem Vorsprung vor Steinitz gewann.

 

Sprachen: Deutsch, Englisch
Lieferung: Download, Post
Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands
Mehr Info...