Login
0,00 €
Kategorie:   Training60 Minuten
In den Warenkorb
9,90 €

Nach einer Widerlegung des Wolga-Gambits wird immer noch gefahndet, Weiß ist schon froh, wenn er einen kleinen Vorteil erlangen kann. Laut dem isländischen Großmeister Henrik Danielsen sollte man dafür das Gambit annehmen und anschließend den Königsläufer fianchettieren. Der Schlüsselzug lautet 10.Tb1 - damit wird Weiß jederzeit zu b3 in der Lage sein. Und die Schlüsselpartie ist Kramnik-Topalov von Wijk 2003 - der Bulgare hat danach nie wieder Wolga-Gambit gespielt. Der Autor liefert mit seiner Videoserie ein komplettes Weißrepertoire gegen das unter Vereinsspielern immer noch sehr populäre Gambit.

Sprachen: Englisch
System: Windows 7 oder neuer
Veröffentlicht:Apr 2012
Lieferung: Download
Niveau: Fortgeschritten Turnierspieler
In den Warenkorb