Login
0,00 €
Mega Datenbank 2019

Die ChessBase Mega Database 2019 ist die exklusive Schachdatenbank für höchste Ansprüche. Über 7,6 Mill. Partien aus dem Zeitraum 1560 bis 2018 im ChessBase Qualitätsstandard. Mit über 72.000 kommentierten Partien beinhaltet die Mega 2019 die weltweit größte Sammlung hochklassig kommentierter Partien. Von der Senioren-WM bis zur Mannschaftsmeisterschaft der Mongolei: Diese Datenbank bietet die Sicherheit, weltweit über alle Bereiche des Schachs umfassend in formiert zu sein.

179,90 €

"Taktische Analyse" und "Assisted Analysis"

Kennen Sie den Unterschied zwischen „Tactical Analysis“ und „Assisted Analysis“? Die „Taktische Analyse“ ist nicht nur eine automatische Vollanalyse - sie macht Partien lesbar wie Geschichten, indem sie sich auf die spannenden Momente und überraschenden Wendungen konzentriert. Auch klassische Verführungsmotive nimmt ChessBase 14 in der Analyse auf und macht das Nachspielen zum Erlebnis. Bringen Sie beim Eingeben Ihrer Partien neue Farb- und Lerneffekte ins Spiel! Die „Assisted Analysis“ von ChessBase 14 zeigt schon beim Anklicken einer Figur die Qualität aller möglichen Züge farblich auf dem Brett an. Ob ein Zug gut oder schlecht ist, sehen Sie also schon, bevor sie ihn ausgeführt haben. Probieren Sie es aus und freuen Sie sich auf viele Überraschungen, Denkanstöße und Aha-Effekte! | Grafik: ChessBase
 2
Frisch Rezensiert

Ein komplettes Weißrepertoire mit der Spanisch-Abtauschvariante

Die spanische Verteidigung ist eine der ältesten Eröffnungen überhaupt und eine gute Möglichkeit für Weiß, auf Eröffnungsvorteil zu spielen. Doch Schwarz kann unter einer Vielzahl von verschiedenen Systemen wählen wie der Steinitz-Verteidigung, der Zaitsev- oder Breyer-Variante oder auch der Berliner Verteidigung, um nur einige zu nennen. Mitunter sind diese Systeme sehr komplex und erfordern vom Weißspieler eine Menge Variantenkenntnis. Ist diese nicht vorhanden, geht der Überblick verloren und die entstehenden Stellungen können dem Anziehenden im wahrsten Sinne des Wortes „spanisch“ vorkommen. Damit das nicht geschieht, bietet Ihnen das Autorenduo Luther/Jordan ein Repertoire auf Grundlage der Abtausch-Variante nach 1. e4 e5 2. Sf3 Sc6 3. Lb5 a6 4. Lxc6 an. Wann immer es möglich ist, wird der Springer auf c6 geschlagen, wonach die typische Doppelbauernstruktur c6/c7 bei Schwarz erscheint. Hauptaugenmerk wird dabei auf die strategischen Feinheiten der entstehenden Stellungen gelegt. Doch auch alle weiteren Versuche des Nachziehenden seine Eröffnungsprobleme zu lösen, werden abgehandelt, sodass dem Weißspieler ein komplettes Repertoire gegen die spanische Verteidigung zur Verfügung steht. Ein interaktiver Taktikteil, eine Partie im bewährten Zug um Zug Format und eine Datenbank mit 100 Partien runden das Ganze ab. Nach Durchsicht der DVD ist der Zuschauer gewappnet, mit Zuversicht diese Eröffnung zu spielen, sodass er zukünftig die Frage Kommt Ihnen das „Spanisch“ vor? getrost verneinen kann.