Login
0,00 €
In den Warenkorb
9,90 €

Ein einfacher Plan gegen das Stonewall System!

Junge, unerfahrene Spieler haben in geschlossenen Stellungen oft Probleme, denn in Stellungen, in denen Bauernketten dominieren, muss man die Pläne genau kennen. Als ich schon ein starker Großmeister war, hatte ich deshalb immer ein bisschen Angst vor Stonewall-Stellungen im Holländer. Doch eines Tages nahm mich mein Freund Aleksander Beliavsky beiseite und zeigte mir eine neue Idee für Weiß: man tauscht den Läufer auf f4, um die g-Linie zu öffnen (gxf4) und dort die Türme zu verdoppeln. Schwarz wird seine Schwächen auf dieser Linie mit aller Kraft verteidigen. Da Weiß Raumvorteil besitzt, überführt er seine Figuren jetzt zum anderen Flügel und schafft dort neue Schwächen – und der Gegner ist hilflos. Beliavskys brillante Partie gegen Artur Jussupov ist ein phantastisch lehrreiches Beispiel für diesen großartigen Plan.

Sprachen:
Englisch
Niveau:
Fortgeschritten Turnierspieler Profi
Lieferung:
Veröffentlicht:
Jul 2018
In den Warenkorb