Login
0,00 €

Holländische Verteidigung

Nach 1.d4 f5 entsteht die Holländische Verteidigung. Sie ist nicht so populär wie das Damengambit (1...d5 2.c4) oder die Indischen Verteidigungen (1...Sf6), aber eine Gemeinsamkeit haben die drei Züge: Schwarz möchte 2.e4 verhindern. Bei Holländisch soll außerdem ...Sf6 folgen, was die Kontrolle über dieses wichtige Zentrumsfeld noch vergrößert.

Bei ChessBase veröffentlicht:

The Dutch Stonewall - A fighting repertoire against 1.d4
The Dutch Stonewall - A fighting repertoire against 1.d4
In der Holländischen Stonewall-Variante kämpft Schwarz vom ersten Zug an um die Initiative. Gehen Sie mit GM Erwin l’Ami auf eine faszinierende Reise und lassen Sie sich von ihm die Tiefe und den Reiz dieser attraktiven Eröffnung demonstrieren!
von Erwin l'Ami
29,90 €
Der listige Leningrader
Der listige Leningrader
Stefan Kindermann gilt als einer der größten Experten des „Leningraders“ und stellt mit dieser DVD ein kompaktes Repertoire vor, das dem neuesten Stand der Theorie entspricht.
von Stefan Kindermann
29,90 €
Holländisch Leningrader System
Holländisch Leningrader System
Manchmal sorgt die Leningrader Variante für grandiose Siege, bei anderer Gelegenheit für peinliche Niederlagen. Diese DVD ist als strategischer Leitfaden gedacht und enthält Erklärungen zu typischen Strukturen dieser interessanten Variante.
von Mihail Marin
29,90 € 14,95 €
2.g3 gegen Holländisch
2.g3 gegen Holländisch
von Martin Breutigam
9,90 €
Sicher und aktiv mit dem Holländischen Stonewall
Sicher und aktiv mit dem Holländischen Stonewall
Der beliebte Stonewall mit f5, e6, d5 und c6 hat seinen Namen bekommen, weil er sich in der Praxis als legendäre Defensivwaffe erwiesen hat. Doch spielt man den Aufbau richtig (das heißt mit ...b6, ...Lb7 usw.), kann man auch schnell selbst aktiv werden.
von Leonid Kritz
9,90 €
ABC des Klassischen Holländisch
27,90 €
The ABC of the Anti-Dutch
The ABC of the Anti-Dutch
von Andrew Martin
26,99 €
The ABC of the Leningrad Dutch
26,99 €