Login
0,00 €
Beating the French Vol.1-3

Beating the French Vol.1

In his DVD series on the French Defence, Rustam Kasimdzhanov presents a promising White repertoire based upon 3.Nc3. Topic of the fi rst DVD is the position following 1.e4 e6 2.d4 d5 3.Nc3 Bb4 4.e5, in which the pawn on e5 secures the first player a space advantage in the centre and on the queenside. In 13 video lessons the author shows how White has to use his trumps to get an attack on the king or a better endgame. During 3.5 hours of analysis, featuring mostly topical games of top grandmasters, Kasimdzhanov conveys valuable knowledge of attacking ideas, typical manoeuvres and plans in an easily understandable way.

89,70 € 49,90 €

Der kritische Augenblick – Mit ChessBase 15 lernen, Schlüsselzüge zu finden!

Jede Schachpartie hat ihre kritischen Momente und Züge, in denen die Weichen für das spätere Ergebnis gestellt werden. Ein Schlüssel zum Erfolg ist es, diese kritischen Momente zu erkennen und richtig zu spielen. Das können Sie trainieren, - mit ChessBase 15! ChessBase 15 findet diese kritischen Momente, analysiert sie und wandelt sie in Trainingsfragen um. Wir zeigen Ihnen wie das geht und wie Sie dazu eine Trainingsdatenbank mit geeigneten Positionen bzw. Aufgaben zusammenstellen können. Und dabei ist bereits der Weg ein Teil des Ziels, los geht’s! | Grafik: ChessBase
 2
Frisch Rezensiert

Die offenen Spiele - Ein ausführlicher Überblick

Nach den Zügen 1.e4 e5 beginnen die Offenen Spiele. Die Bezeichnung entstammt der Tatsache, dass sich in vielen Fällen die Stellung im Zentrum schnell öffnet und Feindkontakt entsteht. Das gilt zum Beispiel für die Schottische Partie, das Zweispringerspiel im Nachzuge oder das ehrwürdige Königsgambit. Die wichtigsten Eröffnungen sind aber die Italienische Partie und Spanische Partie, in denen es häufig langsamer zur Sache geht. Diese und alle weiteren relevanten Spielweisen nach 1.e4 e5 stellt der Internationale Meister Georgios Souleidis auf dieser DVD in 36 Videos vor.