Login
0,00 €

Halboffene Eröffnungen

Wenn Schwarz nach 1.e4 nicht 1...e5 spielt, entstehen die Halboffenen Eröffnungen. Zu ihnen gehört mit Sizilianisch (1...c5) die heute wohl populärste Eröffnung überhaupt. Aber auch Französisch (1...e6) und Caro-Kann (1...c6) haben eine große Fangemeinde. Des Weiteren gehören zu dieser Eröffnungsgruppe einige sehr moderne Spielsysteme wie die Aljechin-Verteidigung (1...Sf6), Skandinavisch (1...d5) und die Pirc-Verteidigung (1...d6 bzw. 1...g6).

Untervarianten:

Bei ChessBase veröffentlicht:

The new McCutcheon
The new McCutcheon
Lassen Sie sich von Rustam Kasimdzhanov in die Geheimnisse der McCutcheon-Variante (3.Sc3 Sf6 4.Lg5 Lb4) einweihen. Der Eröffnungsexperte zeigt Ihnen, warum 6.Ld2 nicht mehr die Hauptvariante ist, und gibt Ihnen tiefe Einblicke in die Theorie von morgen!
von Rustam Kasimdzhanov
29,90 €
Fighting against the Caro-Kann with the Advance Variation
Fighting against the Caro-Kann with the Advance Variation
Die Caro-Kann Verteidigung ist eine der solidesten schwarzen Antworten auf 1.e4. Dagegen empfiehlt Bologan allen Weißspielern die Vorstoßvariante, weil sie zu inhaltsreichen strategischen Stellungen führt, in denen Weiß dauerhaft über Raumvorteil verfügt.
von Viktor Bologan
29,90 €
Power Play 21: Ein Repertoire für Schwarz gegen die Anti-Sizilianer
Power Play 21: Ein Repertoire für Schwarz gegen die Anti-Sizilianer
Nehmen Sie das Morra-Gambit zuversichtlich an. Zähmen Sie den Grand Prix Angriff. Lassen Sie jeden ängstlichen 2.c3-Spieler zittern. Ob Offener oder Geschlossener Sizilianer – Sie können 1...c5 zu einer gefährlichen Waffe machen.
von Daniel King
29,90 €
Neue Ideen im Najdorf-Sizilianer
Neue Ideen im Najdorf-Sizilianer
Auf diesem Download aktualisiert Daniel King Varianten, die er auf seiner DVD vorgestellt hat und beantwortet Leserfragen nach Varianten, die nicht Teil des ursprünglichen Repertoires waren.
von Daniel King
9,90 €
Sizilianische Drachenvariante Band 2: Alle Varianten außer 9.Lc4
Sizilianische Drachenvariante Band 2: Alle Varianten außer 9.Lc4
Die Drachenvariante ist eine der mutigsten und riskantesten Eröffnungen, die Schwarz spielen kann. Sie führt oft zu faszinierenden Stellungen, in denen beide Seiten stürmisch angreifen.
von Peter Heine Nielsen
29,90 €
Sizilianische Drachenvariante Band 1: Hauptvariante mit 9.Lc4
Sizilianische Drachenvariante Band 1: Hauptvariante mit 9.Lc4
Band 1 befasst sich mit der Hauptvariante nach 9.Lc4, der schärfsten Fortsetzung von Weiß. Nielsens Repertoire-Vorschlag ist die Soltis-Variante (12…h5), die auch von Magnus Carlsen regelmäßig gewählt wurde.
von Peter Heine Nielsen
29,90 €
Die Französische Verteidigung für den Turnierspieler
Die Französische Verteidigung für den Turnierspieler
Seine gesamte Karriere hat GM Nick Pert Französisch gespielt und bündelt seine Analysen klassischer und hochmoderner aktueller Varianten jetzt auf einer DVD. Der englische GM verrät die besten Varianten und zeigt, wie man im Franzosen punktet.
von Nicholas Pert
29,90 €
1.e4 - So zähmt man Aljechin, Skandinavisch und Pirc
1.e4 - So zähmt man Aljechin, Skandinavisch und Pirc
Auf dieser DVD zeigt Viktor Bologan in einem kompletten Repertoire, wie man mit Weiß die Eröffnungen Pirc-Verteidigung, Aljechin-Verteidigung und die Skandinavische Verteidigung erfolgreich bekämpft. Wie immer empfiehlt Bologan die Hauptvarianten.
von Viktor Bologan
29,90 €
Power Play 18: Sizilianisch Najdorf - Ein Schwarzrepertoire
Power Play 18: Sizilianisch Najdorf - Ein Schwarzrepertoire
Lernen Sie die Eröffnung der Meister vom weltweit populärsten Meistertrainer! Daniel King zeigt Ihnen ein grundsolides und schlagkräftiges Najdorf-Repertoire.
von Daniel King
29,90 €