Login
0,00 €
Modernes Benoni für Fortgeschrittene

Das Moderne Benoni ist wohl der dynamischste Weg, 1.d4 zu begegnen, ohne einen Bauern zu opfern. Viele legendäre Spieler haben mit dieser Eröffnung eine ernste Affäre gehabt, wobei der phantasievollste Weltmeister aller Zeiten, Michail Tal, vielleicht derjenige ist, der am meisten zu ihrer Popularisierung beigetragen hat. Auf dieser DVD präsentiert Ihnen der Internationale Meister Ari Ziegler ein Kampfrepertoire gegen sämtliche Weißsysteme im Modernen Benoni. Das Zielpublikum sind Vereinsspieler mit Elo 1500-2400. Dank Zieglers Untersuchungen werden Sie in manchen Abspielen überraschend einfache Lösungen finden, während er in den aktuell kritischen Varianten unbekannte Züge vorschlägt bzw. unterschätzte Systeme neu bewertet. Mit dieser DVD zur Festigung Ihres Benoni-Repertoires werden Sie Weiß von Anfang an mit Schlägen, Gegenschlägen, positionellen Fallen oder tiefsinnigen strategischen Plänen zu Leibe rücken - kurz, alles, man braucht, um ihn zu besiegen! Videospielzeit: 4 Std. 47 min. - Deutsch

27,90 € 13,95 €

Eröffnungstraining mit ChessBase und Co.

Wie trainiert man heute Eröffnungen? Man kombiniert ChessBase 14, Fritz 16, die Web Apps und die DVDs aus der FritzTrainer Serie! Lassen Sie sich per Video von den besten Trainern motivieren, die grundsätzlichen Pläne erläutern und dann legen Sie selbst los! Aber wie genau lernt man mit ChessBase & Co. Eröffnungen und baut sich ein Repertoire auf? Wir zeigen hier, wie’s geht! Und dann sind Sie am Zug, - mit dem Training für den Ernstfall am Brett!
 7
 3
Frisch Rezensiert

Ein komplettes Weißrepertoire mit der Spanisch-Abtauschvariante

Die spanische Verteidigung ist eine der ältesten Eröffnungen überhaupt und eine gute Möglichkeit für Weiß, auf Eröffnungsvorteil zu spielen. Doch Schwarz kann unter einer Vielzahl von verschiedenen Systemen wählen wie der Steinitz-Verteidigung, der Zaitsev- oder Breyer-Variante oder auch der Berliner Verteidigung, um nur einige zu nennen. Mitunter sind diese Systeme sehr komplex und erfordern vom Weißspieler eine Menge Variantenkenntnis. Ist diese nicht vorhanden, geht der Überblick verloren und die entstehenden Stellungen können dem Anziehenden im wahrsten Sinne des Wortes „spanisch“ vorkommen. Damit das nicht geschieht, bietet Ihnen das Autorenduo Luther/Jordan ein Repertoire auf Grundlage der Abtausch-Variante nach 1. e4 e5 2. Sf3 Sc6 3. Lb5 a6 4. Lxc6 an. Wann immer es möglich ist, wird der Springer auf c6 geschlagen, wonach die typische Doppelbauernstruktur c6/c7 bei Schwarz erscheint. Hauptaugenmerk wird dabei auf die strategischen Feinheiten der entstehenden Stellungen gelegt. Doch auch alle weiteren Versuche des Nachziehenden seine Eröffnungsprobleme zu lösen, werden abgehandelt, sodass dem Weißspieler ein komplettes Repertoire gegen die spanische Verteidigung zur Verfügung steht. Ein interaktiver Taktikteil, eine Partie im bewährten Zug um Zug Format und eine Datenbank mit 100 Partien runden das Ganze ab. Nach Durchsicht der DVD ist der Zuschauer gewappnet, mit Zuversicht diese Eröffnung zu spielen, sodass er zukünftig die Frage Kommt Ihnen das „Spanisch“ vor? getrost verneinen kann.