Login
0,00 €
Eröffnungslexikon 2019

Das Eröffnungslexikon 2019 ist die vollständige Darstellung aller Eröffnungsgebiete auf einer DVD und damit der optimale Einstieg in das Eröffnungstraining.

99,90 €

Eröffnungen trainieren mit "Let´s Check" und dem ChessBase Magazin

Nicht für jede Analyse müssen Sie Ihre eigene Engine anwerfen, es geht komfortabler und besser, gerade im Eröffnungsbereich: Kennen Sie Let’s Check? In dieser ChessBase Online-Datenbank sind ca. 1 Million Stellungen abrufbar mit extrem tiefen Analysen; jeden Tag werden 40.000 neue Analysen von Usern mit Top-Engines und sehr starker Hardware gespeichert. Mit ChessBase 15 haben Sie jeder Zeit Zugriff auf diese Analysen. Mit dieser Form der "Schwarmintelligenz" stehen Ihnen jederzeit hochwertige Analysen zur Verfügung, so dass Sie häufig viel schneller zu viel besseren Ergebnissen kommen als mit der eigene Engineanalyse. ChessBase Seminarleiter Martin Fischer erklärt, wie Sie mit den spannenden Eröffnungsempfehlungen aus dem ChessBase Magazin und Let’s Check Ihr Repertoire pflegen und neue scharfe Varianten entdecken! | Grafik: ChessBase
 4
Frisch Rezensiert

Die offenen Spiele - Ein ausführlicher Überblick

Nach den Zügen 1.e4 e5 beginnen die Offenen Spiele. Die Bezeichnung entstammt der Tatsache, dass sich in vielen Fällen die Stellung im Zentrum schnell öffnet und Feindkontakt entsteht. Das gilt zum Beispiel für die Schottische Partie, das Zweispringerspiel im Nachzuge oder das ehrwürdige Königsgambit. Die wichtigsten Eröffnungen sind aber die Italienische Partie und Spanische Partie, in denen es häufig langsamer zur Sache geht. Diese und alle weiteren relevanten Spielweisen nach 1.e4 e5 stellt der Internationale Meister Georgios Souleidis auf dieser DVD in 36 Videos vor.