Login
0,00 €
Mating Patterns und Catastrophe in the Opening

Mattmotive bilden die Grundlage des Angriffsschachs. Meistert man typische Mattmotive, sieht man mögliche Matts und kann seine Partien brillant und effektiv zum Abschluss bringen. Auf dieser DVD präsentiert der berühmte amerikanische Kommentar GM Maurice Ashley unterhaltsame und lehrreiche Mattmotive. Mattmotive, die ein Muss für alle aufstrebenden Spieler sind: Zwei Türme setzen Matt, Läufer und Springer oder Läufer und Turm setzen Matt und Mattsetzen auf Diagonalen. Das neue interaktive ChessBase Format sorgt dabei für maximalen Lerneffekt. Die DVD enthält 30 knifflige Stellungen. Dazu kommen zahlreiche Zusatzaufgaben, um die Mattmotive besser im Gedächtnis zu verankern und das neu erworbene Wissen zu festigen. Maurice Ashley präsentiert die Beispiele gewohnt dynamisch und charmant und lädt zu einer interaktiven Reise durch die Welt der Mattmotive ein. Er zeigt Ihnen, wie man diese Mattmotive in den eigenen Partien anwendet, um seine Gegner stilvoll zu besiegen.

57,80 € 39,80 €

ChessBase 15 – Alle Tutorials!

Vishy Anand meinte spontan „ChessBase 15 – awesome!“. Aber warum eigentlich? In den letzten 8 Wochen haben wir in diversen Tutorials die neuen Chessbase 15 Funktionen vorgestellt: Schritt für Schritt zum : Vom innovativen Replay-Training über die neue superschnelle Referenzsuche oder die neue Suchmaske bis hin zum hollywoodreifen Inszenierung Ihrer Gewinnstellung mit Raytracing-Technik. Falls Sie die Serie verpasst haben, kein Problem: hier sehen Sie nochmal alle ChessBase 15 Tutorials auf einen Blick. Und dann kommentieren Sie gern selbst das neue ChessBase 15!
 3
Frisch Rezensiert

Nimzo-Indian Powerbook 2018

Wer Nimzoindisch spielen will, muss auch auf Damenindisch (oder Bogoljubow-Indisch) und Katalanisch vorbereitet sein. Deshalb haben wir den gesamten Bereich (E00-E59) im "Komplettes Nimzoindisch-Powerbook 2018" zusammengefasst. Es basiert u.a. auf 80.000 Partien aus Mega Datenbank und Fernschachdatenbank. Doch den Löwenanteil stellen die 565.000 Partien aus dem Maschinenraum von Schach.de. Dort steht Damenindisch höher im Kurs als Nimzoindisch.