Login
0,00 €

Offene Eröffnungen

Nach 1.e4 e5 entstehen die sogenannten Offenen Eröffnungen. Früher war diese Zugfolge fast obligatorisch, einige der berühmtesten Partien der Schachgeschichte wie die "Unsterbliche" und die "Immergrüne" begannen so. Heute lernen Anfänger als Erstes Offene Eröffnungen zu spielen, auch der "Schäferzug" (2.Dh5 Sc6 3.Lc4 Sf6 4.Dxf7 Matt) kann nur in dieser Eröffnungsgruppe entstehen. Zugleich gilt aber auch 1...e5 als solideste Fortsetzung überhaupt und dominiert daher im Spitzenschach.

Untervarianten:

Bei ChessBase veröffentlicht:

The Berlin Wall
The Berlin Wall
Bologan zeigt auf dieser DVD aus schwarzer Sicht alle Varianten, wie Weiß das Berliner Endspiel vermeidet und natürlich die besten Wege im Berliner Endspiel mit Schwarz in Vorteil zu kommen.
von Viktor Bologan
29,90 €
Königsgambit Band 2
Königsgambit Band 2
Eine der interessantesten Varianten im Königsgambit ist 3.Sf3, insbesondere die ‘Widerlegung des Königsgambits’ (Fischer) 3...g5. Außerdem werden Nebenvarianten behandelt.
von Simon Williams
29,90 €
Königsgambit Band 1
Königsgambit Band 1
Williams analysiert zahlreiche Neuerungen und Varianten, die jedem Angriffsspieler gefallen, der nach einer interessanten Variante gegen 1...e5 sucht! 3.Lc4 führt zu ungewöhnlichen, inhaltsreichen Stellungen, in denen Schwarz unter Druck steht.
von Simon Williams
29,90 €
Gewinnen mit Spanisch Teil 3: Hauptvarianten
29,90 €
A World champion’s guide to the Petroff
29,99 €
Russisch - sicher wie ein Safe
29,90 €
1.e4 e5 - Ein aktives Schwarz-Repertoire
29,90 €
Gewinnen gegen die Berliner Verteidigung
29,90 €
Guide to the Tkachiev Ruy Lopez
32,90 €