Login
0,00 €
Eröffnungslexikon 2021

Das ChessBase Eröffnungslexikon deckt mit über 1.200 Artikeln die gesamte Bandbreite der Eröffnungen ab. Damit ist es bestens geeignet, um sich ein solides Eröffnungsrepertoire aufzubauen oder die eigenen Lieblingsvarianten um starke Finten zu erweitern. Ein riesiger Fundus an Ideen und Analysen erwartet Sie! Das Konzept der Eröffnungsartikel: Ein Großmeister oder Internationaler Meister präsentiert Ihnen eine Repertoireidee, stellt die wichtigsten Abspiele und seine Analysen vor, erläutert typische Pläne und weist auf kritische Varianten hin. Die Basis jedes Artikels bilden ausgewählte und kommentierte Musterpartien.

99,90 €

Klassische Online-Mannschaftskämpfe auf PlayChess

Wann wieder normale Mannschaftskämpfe gespielt werden können, steht in den Sternen. Online-Wettkämpfe sind die einzige Alternative. Aber wo kann man seriöse Mannschaftskämpfe in klassischen Formaten spielen? Auf playchess! Zum Beispiel mit 246 Mannschaften bei der DSOL. Aber auch jeder Verein kann Mannschaftskämpfe selbst organisieren im klassischen Format mit Hin- und Rückrunde und fester Brettreihenfolge oder nach Scheveninger System. Wie im „Präsenzschach“ am Brett können sich die Spieler ausschließlich auf das Schachspielen konzentrieren und müssen sich nicht um die Paarungen kümmern oder auch nicht selbst herausfordern. Nur die Mannschaftsführer müssen etwas mehr tun, genau wie bei „normalen“ Mannschaftskämpfen.
 6
Frisch Rezensiert

Der Paulsen-Sizilianer

Die Sizilianische Verteidigung gilt als der Ferrari unter den Schacheröffnungen. Mit ...c5 wird bereits im ersten Zug eine Asymmetrie erzeugt und Weiß das Feld am Königsflügel überlassen. Schwarz versucht von Beginn an, das Spiel zu verkomplizieren und die Initiative an sich zu reißen. Dieses riskante Vorgehen birgt natürlich zahlreichen Fallstricke.